Schmiede Hemeln

Die Faszination des Feuers, das glühende Eisen, der singende Amboß: Das ist der Mythos Schmieden : Eine urtümliche Erfahrung mit ganz einfachen Mitteln.

Wir wollen in unserer historisch eingerichteten Schmiede interessierten Erwachsenen und Kindern die Möglichkeit geben, ein jahrhundertealtes Handwerk näher kennenzulernen. Die Schmiede Hemeln befindet sich in Hann. Münden / Hemeln , zwischen Kassel und Göttingen .

 

In unserer Werkstatt gibt es 6 Arbeitsplätze an denen wir die Teilnehmer/Innen im Grundschmiedekurs behutsam mit dem kalten Material Eisen „ warm werden lassen.“

In weiterführenden Schmiedekursen oder an einzelnen Schmiede-Samstagen können dann schon Dinge nach eigenen Vorstellungen gefertigt werden.

Schmieden besteht heute aus 70 % Kopfarbeit und nur noch aus 30 % Kraft, da wir mit kleineren Querschnitten arbeiten, und deshalb jeder mithalten kann.

Wir betreuen die Kurse zu zweit , um mehr Aufmerksamkeit für jeden einzelnen Kursteilnehmer zu haben und so ein ruhiges und stressfreies Arbeiten zu ermöglichen.

Da die Pausen meistens in der Werkstatt gemacht werden, ist die Verpflegung, Getränke und eine Kaffeetasse mitzubringen ( Kaffee und Tee gibt’s bei uns ) . Für Wärme sorgt ein großer Bullerofen und natürlich die Schmiedefeuer. Schutzkleidung wie Lederschürzen, Brillen und Handschuhe sind für jeden vorhanden. Unterkunft kann auf Anfrage im Ort vermittelt werden.